FANDOM


Tathingdwen war die Hauptstadt von Terris auf Scadrial. Sie war die Heimat der Synode.

Im Winter des Jahres 1024 EE wurde sie von der Hämalurgischen Armee angegriffen. Dabei wurde die Stadt zerstört und ein Großteil ihrer Bevölkerung getötet. Nur 1.000 Terriser entkamen in den Süden und fanden Zuflucht in den Gruben von Hathsin.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.