FANDOM


Kelsiers Diebesbande war die Diebesbande, die sich um 1000 EE um Kelsier sammelte und später maßgeblich für den Zusammenbruch des Letzten Reichs beitrug.

MitgliederBearbeiten

Es gab zwei unterschiedliche Konstellationen:

Die Diebesbande vor Kelsiers Gefangenschaft in HathsinBearbeiten

Hinter den Namen steht die Funktion des Mitglieds für die Gruppe und weitere Anmerkungen.

Die Diebesbande nach Kelsiers Rückkehr aus HathsinBearbeiten

  • Kelsier - Anführer, Nebelgeborener
  • Dockson - Kein Allomant, Stratege
  • Weher Ladrian - Besänftiger
  • Hammond - Weißblecharm
  • Cladent - Raucher, ersetzte Faller nach dessen Tod
  • Lestiborner - Zinnauge, Cladents Neffe, ersetzte Mare nach ihrem Tod
  • Vin - Nebelgeborene, Spionin, Neuzugang

Weitere Personen, die eng mit der Bande zusammengearbeitet habenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.