FANDOM


Jarnale war ein Hauptmann im Neuen Reich.

Er lebte im Nördlichen Dominium und war Hauptmann Straff Wagers Armee während der Belagerung von Luthadel. In der Schlacht um Luthadel wurden sämtliche Hauptmänner der Armee von Vin getötet. Nur Janarle überlebte und unterwarf sich den Neuen Reich, wodurch das gesamte Nördliche Dominium ebenfalls an es fiel.

In den nächsten Monaten herrschte er stellvertretend für König Elant Wager in Urteau. In der Stadt herrschten jedoch Unruhen, vor allem angezettelt von Quellion. Janarle verließ die Stadt. Auf dem Weg nach Terris wurde er von Kolossen gefunden und durch eine hämalurgische Segnung zu einem von ihnen gemacht.

Vermutlich verbrannte Janarle nach der Schlacht um die Gruben von Hathsin durch die aufgehende Sonne.