FANDOM


Die Gruben von Hathsin waren ein Höhlenkomplex auf Scadrial, der nördlich von Luthadel gelegen war. In ihm wachsen ständig neue Atiumgeoden nach. Ruins Scherbenpool liegt unter den Gruben von Hathsin.

Im Letzten ReichBearbeiten

Unter der Herrschaft des Obersten Herrschers wurden die Gruben von Hathsin als härtestes Gefangenenlager. Wer hierher gebracht wurde, musste jede Woche eine Atiumgeode liefern, sonst würde er von den Aufsehern getötet werden. Die Gruben wurden in den Jahren vor dem Zusammenbruch von Haus Wager kontrolliert.

Kelsier verbrachte 16 Monate in den Gruben und erhielt durch sie seinen Beinamen, der Überlebende von Hathsin, da er der einzige bekannte Mensch ist, der jemals aus den Gruben entkommen ist. Kelsier selbst behauptete jedoch, ein Teil von ihm sei in den Gruben gestorben, was darauf zurückzuführen ist, dass seine Frau Mare dort verstarb. Ihn selbst hatten die Gruben zum Nebelgeborenen gemacht.

Im Neuen ReichBearbeiten

Nachdem Elant Wager im Jahr 1022 EE der Unterdrückung des Letzten Reichs ein Ende gesetzt hatte, standen die Gruben für eine Weile leer. Erst, als im Winter 1024 die Flüchtlinge aus der Schlacht um Tathingdwen zum Zentralen Dominium kamen, wurden die Gruben wieder gebraucht, dieses Mal jedoch als Unterschlupf für Heimatlose. Bald wurden provisorische Städte in den Gruben errichtet

Im Jahr 1026 veranlassten Naturkatastrophen und der Krieg der Häuser viele Menschen aus Luthadel und Umgebung dazu, zu den Gruben von Hathsin zu fliehen. So wuchs die Population in den Gruben auf ca. 100.000 Flüchtlinge an.

In der Schlacht um die Gruben von Hathsin versuchte Ruin, zum Atiumschatz der Gruben vorzudringen. Nach den Kämpfen dienten sie den Bewohnern als Schutz vor der aufgehenden Sonne, die auf der Oberfläche alles verbrannte.

Was nach der Letzten Erhebung mit den Gruben passierte, ist nicht bekannt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.