FANDOM


Die Erste Erhebung (abgekürzt als EE) war eines der wichtigsten Ereignisse in der Geschichte Scadrials und bedeutete den Beginn einer neuen Zeitrechnung.

Historischer KontextBearbeiten

Nach den Einigungskriegen unter König Alendi war dieser losgezogen, um die terriser Prophezeiung zu erfüllen und die Quelle der Erhebung zu finden. Um zu verhindern, dass Alendi dort ungewollt Ruin befreite, verriet ihn sein terrisischer Begleiter Raschek und beanspruchte daraufhin die Kraft in der Quelle für sich. Statt Ruin freizulassen, nutzte er die Kraft der Erhebung, um Scadrial zu verändern. Die veränderte Welt würde die Grundlage für das Letzte Reich bieten.

VeränderungenBearbeiten

Folgende Dinge wurden während der Ersten Erhebung verändert:

  • Der Nebel erschien fortan nur noch nachts.
  • Scadrial wurde näher an seine Sonne gerückt. Somit wurde er zu heiß für Leben.
  • Die Ascheberge wurden errichtet. Die Aschewolken sollten die Welt abkühlen und somit wieder bewohnbar machen.
  • Spezielle Mikroben wurden geschaffen, die darauf spezialisiert waren, die Asche aus den Bergen zu zersetzen, damit die Welt nicht in ihr versank.
  • Die Berge von Terris wurden von der Mitte der bekannten Welt in den Norden verlegt. Die Quelle der Erhebung blieb an Ort und Stelle. Auf ihr wurde später Luthadel errichtet.
  • Der Großteil der Menschen wurde genetisch so verändert, dass sie sich nach einigen Generationen in Statur und Geisteskraft in zwei Gruppen unterteilen ließen: Arbeiter (Skaa) und Aristrokraten (Adel). So sollte eine besonders sichere politische Struktur für das Letzte Reich garantiert werden.
  • Die terrisischen Freunde von Raschek wurden zunächst in Nebelgeister und dann mittels hämalurgischer Segnungen zu der ersten Generation der Kandras verwandelt.
  • Kolosse und Inquisitoren wurden mittels hämalurgischer Segnungen geschaffen.
  • 9 Menschen wurden zu den ersten Nebelgeborenen gemacht. Ihre Gene würden sich in den Adel mischen und somit Allomantie ermöglichen.

Die meisten dieser Veränderungen wurden bei der Letzten Erhebung 1026 Jahre später wieder aufgehoben.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.