FANDOM


Camon war der Anführer einer Diebesbande in Luthadel. Er war für sein großes schauspielerisches Talent berühmt und wagte es damit sogar, Obligatoren zu hintergehen.

Vin war eine Zeit lang ein Teil seiner Bande. Er wusste um ihre allomantischen Fähigkeiten und setzte oft auf diese. Kurz nachdem Vin von Kelsier aus der Bande geholt wurde, wurde Camon für das Vergehen "Missbrauch von Allomantie" von Inquisitoren aufgesucht und mit dem Haken hingerichtet. Seine Leiche hing für mehrere Tage in der Stadt und diente als Warnung für andere Diebesbanden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.