FANDOM


Aschwetter Cett war ein bedeutender Adeliger zu Zeiten des Neuen Reichs.

LebenBearbeiten

Cett wurde durch eine Krankheit querschnittsgelähmt.

In seiner Jugend dichtete er gerne und traf sich dafür oft mit einem Informanten mit dem Decknamen Langsamschneller.

Er hattte einen Sohn namens Gneomdin und eine Tochter namens Allrianne.

Cett hatte seinen Sitz in Fadrex. Nach dem Zusammenbruch gelang es ihm, die Stadt unter seine Herrschaft zu bringen. Fadrex wurde von ihm zur neuen Hauptstadt des Westlichen Dominiums ernannt. Seine Beliebtheit hielt sich jedoch in Grenzen. Das Westliche Dominium lehnte sich gegen ihn auf. In der Hoffnung, den Atiumvorrat zu finden und somit seine Macht sichern zu können, befolgte er den Rat Weher Ladrians und marschierte mit einer Armee nach Luthadel. Zur Zeit seiner Abwesenheit ergriff Aradan Yomen die Macht über Fadrex.

Während der Belagerung von Luthadel zog er für Verhandlungen mit Elant Wager in Festung Hasting ein. Er ließ sich selbst bei der Wahl zum König kanidieren. 300 der 1000 Soldaten, die Cett mit zur Festung genommen hatte, wurden bei einem Angriff von Vin und Zane getötet. Cett zog sich daraufhin von Luthadel zurück.

Allrianne überzeugte ihn einige Tage später davon, wieder umzukehren. Bei der Schlacht um Luthadel unterstützte Cett dann das Neue Reich gegen Straff Wagers Armee. Daraufhin unterwarf er sich Elant.

Seine Hoffnung, mithilfe des Neuen Reichs seine Heimatstadt zurückerobern zu können, erfüllte sich nicht. Bei der Belagerung von Fadrex wurde ein Bündnis zwischen Wager und Yomen geschlossen.

Während der Letzten Erhebung befand er sich in der Vorratshöhe unter Fadrex.

NachhallBearbeiten

Cetts Tochtet Allrianne gründete mit Weher das Haus Ladrian, sein Sohn führte das Haus Cett weiter. Beide gehörten zu den bedeutendsten Häusern in Elantel.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.